WARUM ARTZONE?

SASCHAS KREATIONEN

KÜNSTLER

VERNISSAGE

PROJEKTE

ARCHIV

LINKS

KONTAKT

HOME







Für Renate Minarz liegt der Ursprung der Kunst in der Seele des Menschen, tiefer als alle Gefühle, Wille oder Intellekt. Das Gefühl für das Unendliche ist Grundlage für ihre Malerei, weshalb Renate Minarz vor allem abstrakte Bilder malt, die meist eine Herausforderung für die Betrachter sind, da nicht auf dem ersten Blick zu erkennen ist was ausgesagt wird, was oder wer bewegt wird, oder was bezweckt wird. Mit ihren Bildern will die Künstlerin Menschen animieren, ihre Seele zu erfühlen und zu genießen. Bilder sind immer dazu da, etwas in Bewegung zu setzen. Seit über 10 Jahren beschäftigt sich Renate Minarz auch mit Druck und Monoprint, Techniken, die sie „zur Fokusierung ihrer Ausbrüche“ verwendet. Besonders wichtig ist Renate Minarz auch der Kontakt mit anderen Künstlern, sowie diesen auch mit Ihrer Schupfengalerie eine Plattform zu bieten, sich darzustellen. Ihre Studienaufenthalte in Houston und Providence haben sie darin bestätigt, wie wichtig es ist, im Austausch zu leben.